Sicherheit und Komfort vereinen

Viele verbinden mit Sicherheit = weniger Komfort, das muss nicht sein und ist völlig veraltet.

Bereits mit Windows XP konnte man mit einem separat erhältlichen Fingerprintleser die Eingabe von Passwörtern reduzieren. Habe ich übrigens selbst verwendet und ich empfand es als enorme Erleichterung.

Mit Windows 10 ist alles nochmals besser geworden, Laptops für den Geschäftskunden bringen in der Regel mindestens eine Möglichkeit der biometrischen Anmeldung mit (Fingerprint oder Webcam).

Wie kann man diese Mittel nun effektiv und vor allem richtig einrichten?

Ich nutze jetzt seit geraumer Zeit eine Logitech Brio Webcam und mein Smartphone, um mich am Rechner anzumelden (Webcam) und wenn ich den Platz verlasse sperrt sich der Bildschirm automatisch dadurch, dass mein Smartphone nicht mehr in der Nähe ist. Ergänzt habe ich das ganze noch mit „Vertrauenswürdigen Lokationen“ und das Passwortlose anmelden bei meinem direkten Konto.

Wie oft gebe ich ein Passwort oder eine Pin am Tag an? Nullmal.

Sie wünschen sich das auch? Lassen Sie uns sprechen, bei einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktanfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt aufnehmen

    Name:

    E-Mail Adresse:

    Betreff:

    Ihre Nachricht:

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner