Lema-it gmbh

IT Sicherheit

IT-Sicherheit

Wirksamer Schutz für Ihr Unternehmen

Ob biometrische Anmeldung oder Next-Generation-Firewalls mit künstlicher Intelligenz: LEMA-IT entwickelt maßgeschneiderte IT-Sicherheitslösungen, damit Sie sich sorgenfrei auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Wie sicher ist Ihre IT?

Wussten Sie, dass kleine und mittlere Unternehmen im Durchschnitt etwa 100 Cyberangriffe erleiden… und zwar pro Unternehmen und pro Jahr? Etwa ein Drittel der Angriffe sind sogar erfolgreich – und Hackerangriffe, Manipulation und Datenklau können schnell zum wirtschaftlichen Totalschaden führen. Schützen Sie sich vor solchen Horrorszenarien und sorgen Sie mit smarten Sicherheitslösungen vor.

Ihre Vorteile auf einem Blick

Das sagen zufriedene Kunden über Uns

Machen Sie sich einen Eindruck davon, welchen Eindruck unsere Kunden von uns haben. Hier ein paar Statements und Gesichter: 

"Herr Seeck ist zuverlässig, kompetent und arbeitet sehr strukturiert. Er hat unseren Umzug in die Microsoft 365 Cloud durchgeführt. Alles ist sehr reibungslos und termingerecht verlaufen. Zudem ist er ausgezeichnet und unkompliziert zu erreichen. Wir haben mit Herrn Seeck und der LEMA-IT einen sehr zuverlässigen und kompetenten IT-Dienstleister an der Seite."
Andrea Weissenfels
Geschäftsführerin | WEISSENFELS GMBH
„Herr Seeck ist ein sehr kompetenter und hilfsbereiter Mensch. Durch die LEMA-IT sind unsere Prozesse nahezu vollständig digital. Arbeitszeiten werden digital erfasst, Reports direkt ins System übertragen. Dank der iPad Lösung der LEMA-IT. Vielen Dank an Herrn Seeck.“
Savas Ömeroglu
Geschäftsführer Spongemop.de
"Herr Seeck hat unsere E-Mails zu Microsoft 365 migriert. Seitdem haben wir keine Spam Mails mehr und auch die Synchronisation zwischen den Geräten funktioniert einwandfrei. Danke an die LEMA-IT für diesen Problemlöser."
Aynur Kulacoglu
EB-Con Geschäftsführung
Andrea Weissenfels - WEISSENFELS GMBH
cq5dam.heroimageportrait.png
Design ohne Titel (9)
Andrea Weissenfels - WEISSENFELS GMBH
cq5dam.heroimageportrait.png
Design ohne Titel (9)
Was ist IT-Sicherheit

IT-Sicherheit bezieht sich auf den Schutz von Informationstechnologiesystemen vor Bedrohungen, die darauf abzielen, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten und Ressourcen zu gefährden. Dies umfasst Maßnahmen zum Schutz von Computersystemen, Netzwerken, Anwendungen und Daten vor unbefugtem Zugriff, Missbrauch, Diebstahl oder Beschädigung.

Einige wichtige Aspekte der IT-Sicherheit umfassen:

Zugangskontrolle: Kontrolle und Verwaltung des Zugriffs auf Systeme und Daten, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Benutzer darauf zugreifen können.

Verschlüsselung: Die Umwandlung von Daten in eine unleserliche Form, um sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Sicherheitsrichtlinien und -verfahren: Festlegung von Richtlinien und Verfahren zur sicheren Konfiguration von Systemen, zur sicheren Handhabung von Daten und zur Reaktion auf Sicherheitsvorfälle.

Netzwerksicherheit: Schutz von Netzwerken vor Angriffen, einschließlich Firewalls, Intrusion Detection Systems (IDS) und Intrusion Prevention Systems (IPS).

Schutz vor Malware: Implementierung von Mechanismen zum Erkennen, Verhindern und Entfernen von Malware wie Viren, Würmern, Trojanern und Spyware.

Sicherheitsüberwachung und -prüfung: Kontinuierliche Überwachung von Systemen und Netzwerken, um potenzielle Sicherheitsvorfälle zu erkennen und zu reagieren.

Schulung und Sensibilisierung: Schulung von Benutzern über bewährte Sicherheitspraktiken und Sensibilisierung für potenzielle Bedrohungen wie Phishing und Social Engineering.

Die IT-Sicherheit ist ein kontinuierlicher Prozess, der ständige Aufmerksamkeit erfordert, da die Bedrohungslandschaft ständig im Wandel ist und neue Angriffsmethoden entwickelt werden.

Wie viel kostet IT-Sicherheit?

Die Kosten für IT-Sicherheit können stark variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Größe und Komplexität des Unternehmens oder der Organisation, der Art der verwendeten Technologien, der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und der gewählten Sicherheitslösungen und -dienstleistungen.

Einige der Kostenfaktoren für IT-Sicherheit können sein:

Softwarelizenzen: Kosten für den Erwerb von Sicherheitssoftware wie Antivirenprogramme, Firewalls, Verschlüsselungssoftware und Intrusion Detection Systems (IDS).

Hardware: Kosten für den Kauf und die Wartung von Hardwarekomponenten wie Firewalls, Router, Switches und Server, die für die Sicherheit des Netzwerks und der Systeme benötigt werden.

Schulung und Zertifizierung: Kosten für die Schulung von IT-Personal in Sicherheitspraktiken und -verfahren sowie für die Zertifizierung von Sicherheitsexperten.

Externe Dienstleistungen: Kosten für die Beauftragung externer Sicherheitsdienstleister oder Berater für die Durchführung von Sicherheitsaudits, Penetrationstests, Incident Response und anderen Sicherheitsdienstleistungen.

Incident Response und Recovery: Kosten für die Bewältigung von Sicherheitsvorfällen, einschließlich forensischer Untersuchungen, Wiederherstellung von Daten und Systemen sowie der Implementierung von Maßnahmen zur Verhinderung zukünftiger Vorfälle.

Die genauen Kosten für IT-Sicherheit variieren je nach den spezifischen Anforderungen und Risiken einer Organisation. Es ist wichtig, dass Unternehmen und Organisationen angemessene Ressourcen für IT-Sicherheit bereitstellen, um ihre Systeme und Daten vor potenziellen Bedrohungen zu schützen.

Für wen ist IT-Sicherheit sinnvoll?


IT-Sicherheit ist für eine Vielzahl von Personen und Organisationen sinnvoll, darunter:

Unternehmen und Organisationen: Jede Organisation, unabhängig von ihrer Größe oder Branche, benötigt IT-Sicherheit, um ihre Computersysteme, Netzwerke, Daten und vertraulichen Informationen vor Cyberangriffen und Datenverlust zu schützen. Dies umfasst Unternehmen aller Branchen, Regierungsbehörden, gemeinnützige Organisationen und Bildungseinrichtungen.

Einzelpersonen: Auch Einzelpersonen sollten sich um ihre IT-Sicherheit kümmern, insbesondere wenn sie persönliche und vertrauliche Daten auf ihren Computern, Smartphones und anderen Geräten speichern. Durch Maßnahmen wie die Verwendung von Antivirensoftware, regelmäßige Software-Updates und sichere Passwörter können sie sich vor Identitätsdiebstahl, Datenverlust und anderen Cyberbedrohungen schützen.

IT-Profis: IT-Sicherheitsexperten, einschließlich Sicherheitsanalysten, Netzwerkadministratoren und Sicherheitsberater, spielen eine entscheidende Rolle bei der Gewährleistung der IT-Sicherheit in Unternehmen und Organisationen. Sie entwerfen, implementieren und überwachen Sicherheitsmaßnahmen, führen Sicherheitsaudits durch, analysieren Sicherheitsvorfälle und entwickeln Sicherheitsrichtlinien und -verfahren.

Regierungen und Gesetzgeber: Regierungen haben eine Verantwortung, Gesetze, Vorschriften und Standards im Bereich der IT-Sicherheit zu entwickeln und durchzusetzen, um die Sicherheit von Regierungsdaten, kritischen Infrastrukturen und der breiten Öffentlichkeit zu gewährleisten. Dies umfasst den Schutz sensibler Informationen, die Sicherung nationaler Verteidigungssysteme und die Bekämpfung von Cyberkriminalität.

Insgesamt ist IT-Sicherheit für alle relevant, die sich vor den zahlreichen Bedrohungen schützen möchten, die mit der zunehmenden Vernetzung und Digitalisierung unserer Welt einhergehen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Schutzes von Daten, Privatsphäre, Vermögenswerten und der allgemeinen Sicherheit in der heutigen digitalen Gesellschaft.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Kontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Sie sind auf der Suche nach einer professionellen Betreuung im Bereich IT und Server-Dienstleistungen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt!

Adresse & Kontakt

Soziale Netzwerke

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen

    Name:

    E-Mail Adresse:

    Betreff:

    Ihre Nachricht:



    Kontakt aufnehmen

      Name:

      E-Mail Adresse:

      Betreff:

      Ihre Nachricht: