Blog Details

IT-Beratung, die den Unterschied ausmacht

Was macht die IT-Beratung der LEMA-IT aus?

Wenn wir beim Kunden sind, dann hören wir in erster Linie zu. Wir erfassen alle störenden Punkte beim Kunden.

Danach priorisieren wir die Themen und stellen ein Konzept vor, welches dem Kunden schnell hilft.

Ich habe heute noch das Feedback erhalten, dass „meine Beratung ehrlich war“ und nicht mit einem „was kann ich verkaufen“ Radar die IT-Umgebung prüfe.

Wieso soll ich funktionierendes einfach austausche, helfe ich damit dem Kunden, kurz gesagt „Nein“. Ich helfe, indem ich die „Schmerzpunkte“ löse.

Es gibt IT-Standards und Best Practices der Hersteller, aber muss ich das direkt aufdrücken? Ich bin überzeugt, wenn der Kunde zufrieden ist mit dem Rest, dann ist doch zunächst gut. Ich kann Standards und Best Practices auch sukzessive umsetzen und damit dem Kunden immer weiter ein Stück helfen, etwas besser zu machen. Aber eben im kundenfreundlichen Tempo und erst dann, wenn es technisch auch begründet ist (Support Ende, Garantie Ende etc.)

Ich glaube, hier passt der Vergleich mit der Osteopathie Behandlung, in einer Behandlung wird auch nicht alles gemacht, da man hierdurch ggf. mehr Schaden anrichten kann. Es wird nach und nach an verschiedenen Punkten gearbeitet.

Wir wollen dem Kunden helfen, nachhaltig die IT Stück für Stück zu verbessern. Aber eben alles zu seiner Zeit.

So sorgen wir auch für eine nachhaltige Zufriedenheit.

Sie wollen mehr erfahren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt aufnehmen

    Name:

    E-Mail Adresse:

    Betreff:

    Ihre Nachricht:

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner